FYM! – Find your music 2021

Home / FYM! – Find your music 2021

FYM! – FindYourMusic

  1. bis 21. August 2021
    Leitung Prof. Gerhard Müller-Hornbach
    Vorstellungen 21. August

Proben und Ablauf
Ab dem 14. August 2021 wird unter Anleitung eines erfahrenen Dozententeams Musik zu zwei Stummfilmen erarbeitet und am 21. August in einer Vorstellungen live zum Film aufgeführt. Mit Gerhard Müller-Hornbach wird ein sehr erfahrener Dozent, der u. a. „Response-Projekts“ am Mainzer Theater und mit der Kammerphilharmonie Bremerhaven initiiert hat, das Projekt leiten. Unterstützt wird er von Geiger Nicolai Bernstein und von Pianist Michael Dan.

Partner
Das FYM! Projekt ist eine Kooperation zwischen der Musikschule Ammerbuch, der Caritas Schwarzwald-Gäu, der Familienbildungsstätte, der Familienbeauftraten der Stadt Tübingen, der kath. Gemeinde St. Michael Tübingen und dem vielklang.

INHALT

FIND YOUR MUSIC ist ein Projekt, in dem Jugendliche im Alter zwischen 13 und 20 Jahren ihre eigene musikalische Kreativität entdecken und erproben können. Im Zentrum steht das gemeinsame Entwickeln einer eigenen Komposition zu einen (Stumm-)Film. Es geht also um das Entwickeln eines Soundtracks inklusive aller Geräusche.

Die hierzu notwendigen Schritte wie Klang-Recherche und -Auswahl, Entwickeln einer thematischen und formalen Konzeption, Fixieren von Strukturen und deren Notation, Ausprobieren und Einstudieren von Ergebnissen, Realisierung des Endergebnisses werden in einem differenzierten Prozess aus individuellen und kollektiven Arbeitsschritten vollzogen. Die Teilnehmenden des Projekts sind zugleich Komponist:innen und Interpret:innen der eigenen Musik. Von Beginn an besteht die Arbeit aus einem Pendeln zwischen Erfinden von Musik und der Erprobung des Gefundenen. Unterstützt und angeleitet werden die Jugend-

lichen in diesem Prozess von erfahrenen Profi-Musikern aus dem Bereich Komposition und Interpretation.

Das Entfalten der eigenen Kreativität im Rahmen eines kollektiven Gestaltungsprozesses, das hier für die Jugendlichen erlebbar wird, weist als Erfahrungspotential weit über das rein Musikalische bzw. Künstlerische hinaus. Hier kann die grundsätzliche Erfahrung gemacht werden, dass Offenheit, Neugier, Mut und Risikobereitschaft beim Entwickeln und der Umsetzung eigener Ideen, eigebunden in die notwendige gegenseitige Abstimmung eines gruppendynamischen Gestaltungsprozesses zu einem Ergebnis führt, das auf beglückende Weise die eigene Identifikation ermöglicht und zugleich das Entwickeln eines Gemeinschaftsgefühls begünstigt. So trägt das Projekt dazu bei, sowohl soziale Kompetenzen zu entwickeln, als auch das Vertrauen in eigene Potentiale zu stärken.

Thema
Das FYM-Projekt 2021 wird Filme rund um das Thema Klimawandel und Ökologie behandeln. In einer Abschlusspräsentation wird die neu entstandene Musik zusammen mit dem Film der Öffentlichkeit dargeboten, und darüber hinaus werden Einblicke in den Entstehungsprozess der Musik und der Arbeitsweise im Projekt ermöglicht.

PROBEN UND ABLAUF

  1. bis 21. August, 9 bis 17 Uhr
    Vorstellungen: 21. August

Abhängig von den dann geltenden Corona-Regularien werden wir die Kurs- und Aufführungsorte spätestens Anfang August bekannt geben.

TEILNAHME

Die Teilnahmegebühren betragen 150 € pro Jugendlichem. Kinder mit BonusCard sind von der Teilnahmegebühr freigestellt.

Die Plätze werden nach Kapazität an die Teilnehmer vergeben. Die Reservierung eines Platzes wird erst mit der Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto des vielklang e.V. gültig.

Bei Rücktritt von der Teilnahme an FYM!21 bis zum 20.07.2021 wird eine Verwaltungsgebühr von 20 € einbehalten. Nach dem 20.07.2021 kann keine Rückerstattung mehr gewährt werden. Die Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, dass der Veranstalter die im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellten Fotos, Ton-  und Filmaufnahmen in Printmedien und Internet ohne Anspruch auf Vergütung veröffentlichen kann.

Anmeldung an

vielklang e. V.
Eberstr. 23
72072 Tübingen
oder per Mail an: teilnehmer@vielklang.org

Anmeldeschluss 30. Juli 2021

vielklang e.V.
IBAN DE50 6415 0020 0002 3689 53
BIC SOLADES1TUB
Kreissparkasse

Betreff: FYM21 Name, Vorname des Teilnehmers

Weitere Infos unter
teilnehmer@vielklang.org

 

Corona Bedingungen

wir können jetzt, Ostern 2021 natürlich noch nicht wissen, wie die corona-bedingten Konditionen im Sommer sein werden. Gegebenenfalls müssen wir um eine Impfbescheinigung oder 48 Stunden alten PCR-Test für die Teilnahme voraussetzen. Je nach Corona-Verordnung müssen Proben und Aufführungen evt. Im Freien stattfinden.

Falls die im Sommer geltenden Verordnungen Veranstaltungen dieser Art nicht zulassen, müssen wir das FYM-Prpjekt absagen.

 

PARTNER

Das FYM! Projekt ist eine Kooperation zwischen der Musikschule Ammerbuch, der Caritas Schwarzwald-Gäu, der Familienbildungsstätte, der Familienbeauftraten der Stadt Tübingen, der kath. Gemeinde St. Michael Tübingen und dem vielklang.

DOZENTEN

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

    weiblichmännlich

    Fördern sie den vielklang!

    Sie wollen sich für klassische Musik und Jugendbildung engagieren? Unterstützen Sie den vielklang!

    Vielklang fördern