Orchesterkurs 2022

Home / Orchesterkurs 2022

 

 

Orchesterkurs 2022

Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Zum dritten Mal werden wir in diesem Jahr nach den Meisterklassen einen Orchesterkurs unter der Leitung von Gottfried von der Goltz (Freiburger Barockorchester) und Annekatrin Beller anbieten. Dieser Kurs ist offen für alle, die sich für die Musik Bachs und seiner Söhne interessieren und sich intensiv mit historischer Aufführungspraxis auseinander setzen wollen.

Der Kurs richtet sich insbesondere an Jugendliche, die sich mit Historischer Aufführungspraxis auseinandersetzen wollen, genauso aber an Musikstudierende und Alumni, die sich über die Historische Aufführungspraxis im Bereich der Alten Musik intensiv fortbilden wollen. Auch passive Teilnahme ist möglich. Auszüge aus den erarbeiteten Werken werden in einigen Konzerten der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Kurse finden auf historischen Instrumenten in historischen Stimmungen statt (415 Hz).

Infos

Kursdauer
29. August bis 2. September 2022

Anmeldeschluss
10. August 2022

Teilnahmegebühr
Aktive Teilnahme Orchesterkurs: 200 € (ermäßigt 150 €)
Aktive Meisterklasse & Orchesterkurs: 800 € (ermäßigt 550 €).
Die komplette Teilnahmegebühr muss bis 15. August überwiesen werden.

Die Teilnahme an Meisterklasse & Orchesterkurs kostet zusammen 800 € (ermäßigt 550 €).

Kontaktdaten

Adresse
vielklang e. V. / c/o Akademie
Ebertstraße 23
D72072
Tübingen

Kontodaten
vielklang e. V.
Kreissparkasse Tübingen
DE50 6415 0020 0002 3689 53
SOLADES1TUB
Überweisungsbetreff »Akademie Orchesterkurs Vorname Name«

teilnehmer@vielklang.org

Dozenten der Orchesterkurs

 

Unterbringung

Die Unterbringung ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Wir helfen gerne bei der Zimmersuche und können eine Anzahl von Unterkünften vermitteln. Zur Wahl stehen Gastfamilien, Jugendherberge, Studentenwohnheime, Ferienwohnungen, sowie im Hotel. Die Gebühr für die Übernachtung ist je nach Unterbringung unterschiedlich, beträgt aber mindestens 10 € / Nacht.

Stipendien

2022 werden einige Stipendien für die Kursgebühren der Meisterklassen vergeben können. Es wird sowohl Voll- als auch Halbstipendien geben.

Bewerben können sich alle Interessenten bis zum 1. August 2022. Die Bewerbung muss ein formloses Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf und ein Video (max. 20 min) mit zwei Sätzen unterschiedlichen Charakters umfassen.

Ausgewählt werden die Stipendiaten von einer Jury sowohl nach wirtschaftlichen als auch künstlerischen Kriterien. Die Bewerbung ist offen für jeden.

Beiliegen müssen:

— 20 min. Video / Audio mit zwei unterschiedlichen Sätzen

— Bewerbungsschreiben und Lebenslauf

Einsendeschluss: 1. August 2022

Anmeldung

Die Anmeldung kann sowohl elektronisch (teilnehmer@vielklang.org, www.vielklang.org) als auch postalisch erfolgen bis 10. August 2022. Folgende Unterlagen

bitte beilegen

— unterschriebene Anmeldung

— Kopie der Überweisungsbestätigung der Anmeldegebühr von 50 € (dieser Betrag wird im Falle einer Stornierung nicht zurückerstattet)

Persönliche Informationen

    weiblichmännlich

    Fördern sie den vielklang!

    Sie wollen sich für klassische Musik und Jugendbildung engagieren? Unterstützen Sie den vielklang!

    Vielklang fördern