18.08. - 25.08.2024

Meisterklassen

Utopia
Meisterklassen für Historische Aufführungspraxis
Telemann: Vielfalt, Respekt und der Glaube an die positive Kraft der Musik

Dozenten

Die engagierten Dozenten werden Ihnen helfen, Ihren Weg zur Schönheit der Musik zu finden.

Kurs

Höhepunkte

Einzelunterricht

Erhalten Sie Einzelunterricht von Ihrem Dozenten, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihr Fähigkeitsniveau zugeschnitten ist.

Live-Auftrittsmöglichkeiten
Verfeinern Sie Ihr Können und Wissen, während Sie sich auf die Konzerte vorbereiten, und erleben Sie den Nervenkitzel, gemeinsam mit anderen Teilnehmern aufzutreten.
Lernen von allen Mentoren
Nehmen Sie an Kammermusikunterricht mit allen Lehrkräften teil und fördern Sie Ihre Ensemblefähigkeiten und musikalische Interpretation in einer unterstützenden Gruppenumgebung.

Georg Philipp Telemann bei Vielklang

Georg Philipp Telemann ist zweifellos einer der ganz großen Komponisten des 18. Jahrhunderts. Sehr lange im Vergleich mit Bach unterschätzt gelten seine Kompositionen heute als meisterhafte Produkte eines wahrhaft europäischen Geistes. Als polyglotter, international agierender Netzwerker, gleichermaßen zu Hause in den verschiedenen Stilarten des musikalischen Hochbarock, wird Telemann Prototyp des vermischt-galanten Geschmacks

Evolution und Vermächtnis

Im Laufe seines langen Lebens wechselte Telemann nahtlos in die Welt der frühen klassischen Musik und schuf bis ins hohe Alter ergreifende Kompositionen. Diese Reise unterstreicht Telemanns bleibenden Einfluss auf die Musikgeschichte und unterstreicht seine Fähigkeit, sich in der dynamischen Landschaft seiner Zeit weiterzuentwickeln und mitzuschwingen.

Einfluss auf die Musik

ein Kernpunkt seiner Musik -ähnlich wie bei Haydn- ein gelassener Humor als Ausdruck seiner positiven Weltsicht. Seine Orchester- und Kammermusikwerke sind unerschöpflich für Flöten, Oboe, Violine, Viola, Violoncello, Gambe, Cembalo und seine Opern und Kantaten setzten die menschliche Stimme charakteristisch in Szene.

Werke und
Stil

Die Darbietung seiner Musik ist stets sanft und idiomatisch. Seine Orchester- und Kammermusikwerke sind unerschöpflich für Flöten, Oboe, Violine, Bratsche, Cello, Gambe, Cembalo und seine Opern und Kantaten bringen die menschliche Stimme auf charakteristische Weise zur Geltung.

Warum TELEMANN beim VIELKLANG?

Telemanns riesiges Oeuvre ist ein ideales Terrain für den Meisterkurs Vielklang 2024. Vielfalt, Wertschätzung, Internationalität und Glaube an die positive Kraft der Musik sind im aufgeklärten Weltbid Telemanns gleichsam eine Spiegelung der Idee der Meisterklassen in Tübingen.

Teilnahmegebühr

Anmeldegebühr
€50
pro Anmeldung
Nicht erstattungsfähige Bearbeitungsgebühr. 
Ab dem 1. Juli besträgt die Bearbeitungsgebühr 150€.
Die Überweisungsbestätigung muss bis spätestens zwei Wochen nach der Anmeldung gesendet werden.
Teilnahmegebühr
€750 / €450* 
pro Person
Regelmäßiger Einzelunterricht mit Ihrem Dozenten
Regelmäßiger Kammermusikunterricht mit allen Dozenten.
Möglichkeiten mit den anderen Teilnehmern zu üben und zu proben.
Festival Pass
€150 / €100* 
pro Person (optional)
Unverbindlich, aber sehr empfehlenswert, um den vielklang-Festivalmusikern zuzuhören und sich von ihnen inspirieren zu lassen.
über 15 Konzerte
Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, Schüler und Bewerber bis 35 Jahre.
Die Ermäßigung gilt auch für Bewerber bis zu einem Alter von 35 Jahren, die ihr Studium in den letzten zwei Jahren abgeschlossen haben.
Einzelheiten zur Bezahlung:
Alle Zahlungen sind auf das folgende Konto zu leisten. Anschließend senden Sie uns bitte die Zahlungsnachweise per E-mail zu.

Info

Kursdauer
18. – 25. AUG, 2024
Anmelde Deadline
15. AUG, 2024
Kursort
Uhland-Gymnasium

Uhlandstraße 24

72072 Tübingen
Wer kann teilnehmen
Fortgeschrittene Schüler
Musikstudenten
professionelle Musiker
Unterbringung
Die Unterkunft ist nicht in der Kursgebühr enthalten, wir sind jedoch gerne für Sie da, um Ihnen bei der Suche nach geeigneten Optionen behilflich zu sein. Kontaktieren Sie Dr. Magdalene Geiger-Thiedemann für Unterstützung. Gelegentlich besteht die Möglichkeit, bei Mitgliedern des Vereins Vielklang für 10 € pro Nacht zu übernachten.
Vorgeschlagener Zeitrahmen
Ankunft
18. August 2025
bis 18:00h
Meisterkurse und Konzerte
Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts die Meisterkurse und optional die Vielklang-Konzerte
Abreise
nicht vor dem 

26. August
Sie können gerne länger bleiben!